handbuch

bridging diversity

Wie gehe ich mit Vielfalt um?
Eine Handlungsanleitung nach dem Sudoku-Prinzip

Dieses Handbuch ist aus dem Bedürfnis heraus entstanden, zwischen Wissenschaft und Vermittlung eine funktionierende Brücke zu bauen und die Erkenntnisse aus beiden Bereichen ertragreich miteinander zu verbinden.

Es ist ein Kommunikations- und ein Wissensbuch, das kulturelles Know How vermittelt. Es ist ebenso ein Geschichte-, ein Geschichten- und ein Lesebuch, das zur Reflexion anregt. Aber es ist kein Rezeptbuch und Checklisten sucht man darin vergebens.

Das Sudoku-Prinzip steht denn auch nicht für vorgefertigte Empfehlungen, sondern soll die Leserin bzw. den Leser grundsätzlich befähigen, mehr Orientierung im unübersichtlichen „Dschungel“ der Identitätsentwürfe von Menschen des 21. Jahrhunderts und dadurch mehr Handlungsoptionen in der Interaktion zu gewinnen.

button_cover_formular button_onlinebestellung

Zum Nachhören und Nachlesen

Radiobeitrag in „Kultur nach 6“ am 8. Jänner 2014 in Radio Vorarlberg,
moderiert von Bettina Barnay: Annette Raschner führte das Interview mit der Autorin

Interview in der Jännerausgabe 2014 der Monatszeitschrift „Europa Journal – Haber Avrupa“  in  Innsbruck: Katrin Vorhauser im Gespräch mit der Autorin
Zum Artikel »

Rezension auf Amazon von Katrina Welge, Organisations- und Managementberaterin, Dozentin und Studienleiterin an der FH Nordwestschweiz/ Hochschule für angewandte Psychologie in Olten
Zur Rezension »